Informationen zum Übertritt an eine weiterführende Schulen

Liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe,

„Schule in Bayern:  Viele Wege führen zum Ziel.

Das bayerische Schulsystem eröffnet jeder Schülerin und jedem Schüler einen individuellen Bildungsweg“

 

So liest man auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Eigentlich sollte für Sie ein Informationsabend stattfinden.

Die Vielfältigkeit des bayerischen Schulsystems, die Profile der jeweiligen Schularten und mögliche Entscheidungshilfen für den Übertritt Ihres Kindes an eine weiterführende Schule, sollten vorgestellt werden. Dieser kann aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung und den damit verbundenen Hygienevorschriften auch heuer leider nicht stattfinden.

Die Inhalte, die Sie an diesem Informationsabend von den Vertretern der einzelnen Schularten erhalten hätten, finden Sie im Anschluss an diesen Elternbrief.

Ihre Kinder erhalten zeitnah von der Klassenleitung Informationsbroschüren in gedruckter Form über die einzelnen Schularten und eine Übersicht über das bayerische Schulsystem.

Unser Schulsystem bietet eine große Vielfalt an Bildungsabschlüssen, die den individuellen Fähigkeiten Ihres Kindes gerecht werden. Unabhängig davon, für welche Schulform Sie sich entscheiden, besteht immer eine Anschluss- und Wechselmöglichkeit.

Bedenken Sie, dass die Fähigkeiten Ihres Kindes zum Anforderungsprofil der jeweiligen Schulart passen sollten, um eine Über- oder Unterforderung zu vermeiden. Nur so ist dauerhaft ein erfolgreiches Lernen möglich.

Auf der Homepage des Kultusministeriums www.km.bayern.de/schueler/schularten.html können Sie sich über die entsprechenden Schulformen informieren. Die interaktive Grafik stellt das bayerische Schulsystem mit seinen vielfältigen Möglichkeiten dar. Zu jeder Schulart sind detaillierte Informationen abrufbar.

Auf unsere Homepage finden Sie zudem sukzessive Termine für etwaige geplante Informationsveranstaltungen der weiterführenden Schulen wie auch die Kontaktdaten der Beratungslehrkräfte.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Beratungslehrkraft, Frau Ute Eberlein gerne zur Verfügung.

Telefon: 0911/9600-338/-330 Sekretariat der Mittelschule Zirndorf

eMail:     ute.eberlein@beratung.reg-mfr.de

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Daniela Höfer

Allgemeine Informationen der
Schulberatungsstelle zum Übertritt

Informationen der Gymnasien

Informationen der Mittelschule Roßtal

Informationen der Realschulen

Informationen der Realschule  Zirndorf

Informationen der Wirtschaftsschule